One
Neuerwerbungslisten der Fachbibliothek Ev. - Kath. Theologie

Die Neuerwerbungslisten der Fachbibliothek Ev.-Kath. Theologie finden sie

hier (Bitte klicken)

Facheinstieg Theologie

Nützliche Infos der ULB finden sie für den Facheinstieg Theologie hier:

(Bitte Klicken)

bonnus - das Suchportal der Universität
Hilfe verantwortlich: ULB Bonn
 
Two
Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 08-20 Uhr
Sa. 09-13 Uhr



Die Fachbibliothek bleibt vom 24.12.2021 bis 02.01.2022 geschlossen.

 

 
Sie sind hier: Startseite

Aktuelles

Mitteilung für die Nutzerinnen und Nutzer der Fachbibliothek Ev. und Kath. Theologie der Universität Bonn vom 08.10.2021

 

Die Fachbibliothek arbeitet angesichts der Covid-19 Pandemie im geschützten Betrieb. Daher ist die Anzahl der zugelassenen Personen für die Bibliothek auf 65 begrenzt. Beim Einlass in die Bibliothek erhalten Sie an der Pforte eine Zugangskarte, die Sie beim Verlassen der Bibliothek wieder dort abgeben müssen. So wird gewährleistet, dass die maximal erlaubte Personenzahl nicht überschritten wird.

Der Besuch der Präsenzbibliothek ist für die Bibliotheknutzerinnen und Bibliotheksnutzer wieder ohne Reservierung möglich. Seit 08.10.2021 besteht eine Nachweispflicht bezüglich der 3G-Regelung (geimpft / genesen / getestet).

Mit dem Rundschreiben Nr. 99/2021 vom Rektorat der Universität Bonn und der Arbeitsanweisung vom Arbeitsschutz sind wir verpflichtet den 3G/2G-Status zu überprüfen.

Die Coronaschutzverordnung unterscheidet bei den Bibliotheksbesuchern zwischen Hochschulangehörigen und externen Benutzer*innen. Hochschulangehörige, die sich in den Räumen der Fachbibliothek aufhalten, müssen auf den 3G-Status überprüft werden. Externe Gäste müssen auf 2G-Status geprüft werden. Dies gilt nicht für die Rückgabe von Medien – hier findet bei allen Nutzergruppen eine 3G-Überprüfung statt. Daher bitten wir Sie, beim Betreten der Fachbibliothek den jeweiligen Immunisierungs- oder Testnachweis und ein amtliches Ausweispapier mitzuführen und den jeweils für die Kontrolle verantwortlichen Personen auf Verlangen an der Pforte vorzuzeigen.

Es gelten die Hygiene- und Infektionsschutzregelungen der Universität Bonn!

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8-20 Uhr und Samstag 9-13 Uhr

Bei der Nutzung der Fachbibliothek Ev. und Kath. Theologie ist die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 des Landes Nordrhein-Westfalens in der Fassung vom 17. August 2021, die ab dem 24. November 2021 gilt (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO), sowie die für die Stadt Bonn gültigen Verordnungen des MAGS (http://www.mags.nrw) und das Rundschreiben Nr. 99/2021 des Rektors zur neuen Coronaschutzverordnung: (Rundschreiben 99/2021) sowie die Handreichung vom Arbeitsschutz vom 08.10.2021 zu beachten.

 

Nutzung der Bibliothek

In den meisten Räumen ist eine gleichzeitige Nutzung von mehreren Personen erlaubt, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird.
Während des gesamten Aufenthalt in der Bibliothek ist ein Mund-Nasen-Schutz (FFp2- oder OP-Maske) zu tragen. Auch am Arbeitsplatz muss eine Maske getragen werden. Die in den Räumen vorgegebene Sitz- und Tischvorgaben sind zu beachten.

Veranstaltungsartige Tätigkeiten bei denen sich mehrere Personen z.B. zu einer Lernveranstaltung treffen, wie gemeinsame Lerngruppen, Einführungsveranstaltungen im CIP-Pool, oder Bibliotheksführungen dürfen derzeit nicht durchgeführt werden.

Informationen zur Nutzung der zentralen ULB finden Sie auf https://www.ulb.uni-bonn.de

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. theol. Bert Roebben Geschäftsführender Direktor der Fachbibliothek Ev. und Kath. Theologie, Univ. Bonn

Prof. Dr. Eberhard Hauschildt Geschäftsführender Direktor der Fachbibliothek Ev. und Kath. Theologie, Univ. Bonn in Vertretung

Jürgen Fröhlich, Bibliotheksleiter der Fachbibliothek Ev. und Kath. Theologie, Univ. Bonn

 

Rückfragen richten Sie bitte an den Bibliotheksleiter der Fachbibliothek Theologie, Herrn Jürgen Fröhlich ([Email protection active, please enable JavaScript.]).

 

Artikelaktionen